Doppelsieg in Steyrermühl

Sektion: 

Eine Doppelsieg schaften die Kids der U9 und U10 in Laakrichen beim Turnier der ASKÖ Steyrermühl.

Bereits am Samstag den 9.1.2016 war die U10 an der Reihe. Zum Auftakt gelang gegen die Union Pettenbach ein Unentschieden. Die restlichen Gruppenspiele gegen den FC Altmünster und dem FC Attnang konnten gewonnen werden. Das Halbfinale gegen die ASKÖ Steyrermühl wurde nach einem 1:1 im 9-Meter schiessen gewonnen. Im Finale ging es erneut gegen die starke Mannschaft aus Attnang. Wieder konnten die Jungs eine tolle Leistung abliefern und gewannen, wie auch schon im Gruppenspiel, mit 1:0.
Zudem wurde Julian Schulz mit 6 Toren auch noch Torschützenkönig.

Am Sonntag den 10.1.2016 war die U9 an der Reihe. Da nur 6 Mannschaften am Start waren spielte  jeder gegen jeden. Das erste Spiel gegen den FC Attnang wurde gleich mit 2:0 gewonnen. Das nächste Spiel gegen die Union Gschwandt wurde mit 3:1 gewonnen.  Jetzt waren die Jungs richtig warmgelaufen und entschieden die restlichen 3 Spiele gegen Steyrermühl (5:0), FC Vöcklabruck 2 (8:0) und FC Vöcklabruck 1 (4:0) ebenfalls klar für sich. So war man mit 15 Punkten und einem Troverhältinis von 22:1 überlegener Turniersieger. Auch beim U9 Turnier kam mit Florian Feichtlbauer der Torschützenkönig aus Gampern.

Ebenfalls an diesem Wochenende waren die U13 und die U16 in Vöcklamarkt im Einsatz. DIe U13 kam nicht so richtig in Fahrt und holten den fünften Platz. Die U16 zeigte eine sehr ansprechende Leistung und wurde Vierter.